Datenschutzhinweise Social-Media

Die Stadtverwaltung Idar-Oberstein betreibt nachfolgend genannten Social-Media-Kanal:

Facebook-Seite (Fanpage)  

Instagram-Seite

YouTube Kanal

Wenn Sie Dienste dieses Anbieters nutzen, kann es sein, dass Nutzungsdaten erfasst und gegebenenfalls in Serverprotokollen gespeichert werden. Auf Art und Umfang der übertragenen bzw. gespeicherten Daten hat die Stadt Idar-Oberstein keinen Einfluss. 

Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärung Facebook und Instagram, Datenschutzerklärung YouTube sowie nachfolgend weiter unten im Text.

Warum die Stadt Idar-Oberstein Social Media nutzt, können Sie im Social-Media-Nutzungskonzept der Stadt Idar-Oberstein nachlesen.  

Die Netiquette - die Anstandsregeln, die für alle Nutzerinnen und Nutzer gelten - für unsere sozialen Netzwerke finden Sie hier. Wir bitten um Beachtung.

Hinweis auf die datenschutzrechtlichen Risiken von Social Media-Diensten

Gemäß der Empfehlung des Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz weisen wir Sie für die Nutzung von Social-Media-Kanälen auf die datenschutzrechtlichen Risiken von Social-Media-Diensten außereuropäischer Anbieter hin:

Bei Social-Media-Diensten handelt es sich häufig um mehrstufige Anbieterverhältnisse, bei denen der jeweilige Informations- oder Kommunikationsdienst auf einer Plattform angeboten wird, die Dritte bereitstellen und bei denen Daten der Nutzer/innen im Rahmen eigener Geschäftszwecke der Plattformbetreiber verarbeitet werden. Dies macht Social-Media-Dienste aus Nutzerperspektive schwer durchschaubar und aus rechtlicher Sicht häufig problematisch, gerade im Hinblick auf bestehende Verantwortlichkeiten. Insbesondere im Fall außereuropäischer Plattformbetreiber/-anbieter entsprechen Social-Media-Dienste aus datenschutzrechtlicher Sicht vielfach nicht der Datenschutzgrundverordnung.

Dies sieht insbesondere eine ausreichende Unterrichtung der Nutzer/innen vor und verlangt deren Einwilligung vor der Verarbeitung personenbezogener Daten. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Handlungsrahmen für die Nutzung von „Social-Media“ durch öffentliche Stellen des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz.

Öffentliche Stellen, die im Rahmen ihrer Aufgabenerfüllung einen Social-Media-Auftritt betreiben, sind im Hinblick auf die Verarbeitung der Nutzungsdaten der Besucher ihres Social-Media-Auftritts mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform gemeinsam datenschutzrechtlich verantwortlich. Wir haben daher bei der Gestaltung unseres Social-Media-Angebots u.a. darauf geachtet, dass auch alternative Informations- und Kommunikationswege für Sie bestehen (unter www.idar-oberstein.de und/oder in den kostenlos an alle Haushalte der Stadt Idar-Oberstein verteilten Stadtfacette Idar-Oberstein) und bemühen uns um ein datenschutzkonformes Angebot durch Facebook Ireland Ltd. (Plattform-Betreiber Facebook und Instagram) und durch Google LLC (Plattform-Betreiber YouTube).

Auf die Verarbeitung der Nutzungsdaten durch Facebook Ireland Ltd. und Google LLC über das Angebot unseres Auftritts hinaus haben wir keinen Einfluss und nur eingeschränkte Informationen. Informationen zu den Datenrichtlinien finden Sie unter den nachstehenden Internet-Adressen:

               Facebook - https://www.facebook.com/about/privacy/update

               Instagram - https://help.instagram.com/519522125107875 

                YouTube - https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
 

Tipps zum Selbst-Datenschutz in sozialen Netzwerken finden Sie in der Orientierungshilfe „Selbst-Datenschutz in sozialen Netzwerken“ des Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz.

Hinweise auf bestehende Möglichkeiten, eine Verarbeitung Ihrer Daten durch den Plattformbetreiber einzuschränken, finden Sie unter:

Hilfebereich von Facebook 

Hilfebereich von Instagram

Hilfebereich von YouTube

Young Data - Jugendportal der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder