Oberbürgermeister Frank Frühauf: Einkünfte und Abführungen

In der folgenden Darstellung ist aufgelistet, welche Einkünfte und Abführungen Herr Oberbürgermeister Frühauf im Jahr 2020 erhalten hat:

Besoldung:

Nach der Landesverordnung über die Besoldung und Dienstaufwandsentschädigung der hauptamtlichen kommunalen Wahlbeamten auf Zeit wird Oberbürgermeister Frühauf nach B 5 besoldet (entspricht einem monatlichen Grundgehalt in Höhe von 9.504,55 Euro). Des Weiteren erhielt der Oberbürgermeister eine Dienstaufwandsentschädigung in Höhe von 263,32 Euro monatlich.

Vergütungen für Nebentätigkeiten

Nach dem von Oberbürgermeister Frühauf abzugebenden Bericht gem. § 8 Nebentätigkeitsverordnung hat der Oberbürgermeister im Kalenderjahr 2020 Einkünfte aus folgenden genehmigungspflichtigen Nebentätigkeiten erhalten:

 

Nebentätigkeiten im öffentlichen Dienst bzw. im gleichgestellten Dienst:
Nebentätigkeit Umfang /
Anzahl der
Sitzungen
Vergütung /
Aufwands-
entschädigung
Summe der
Sitzungsgelder
Kreissiedlungsgesellschaft Birkenfeld GmbH
- Mitglied im Aufsichtsrat
4 256,00 Euro 208,00 Euro
Saana Textilpflege GmbH
- Mitglied im Beirat
0 - -
Provinzial Rheinland Versicherungs AG
- Mitglied im Kommunalbeirat
0 - -
Kommunaler Arbeitgeberverband
- Mitglied im Vorstand, Vorsitzender des KAV RP
2 - 300,00 Euro
Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände
- Mitglied im Präsidium
6 104,00 Euro 900,00 Euro
Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände
- Stellv. Vorsitzender des Gruppenausschusses
0 - -
Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände
- Mitglied der Mitgliederversammlung
1 - 150,00 Euro
Gesamt   360,00 Euro 1.558,00 Euro
Davon unterliegen nicht der Abführung   6.200,00 Euro 1.900,00 Euro
Abgeführt wurden   - -

 

Nebentätigkeiten im privaten Bereich mit Bezug zum Hauptamt:
Nebentätigkeit Umfang /
Anzahl der
Sitzungen
Vergütung /
Aufwands-
entschädigung
Summe der
Sitzungsgelder
innogy Westenergie GmbH und OIE AG
- Mitglied im Kommunalbeirat für das Gebiet Rhein-Nahe-Hunsrück und OIE
0 - -
innogy Westenergie GmbH
- Mitglied im Regionalbeirat Rheinland
0 - -
Förderverein Steinkaulenberg/ Weiherschleife e.V.
- Vorsitzender des Beirates
1 - -
Gesamt   0,00 Euro 0,00 Euro

 

Tätigkeiten, die sich aus dem öffentlichen Ehrenamt ergeben:
Tätigkeit Umfang /
Anzahl der
Sitzungen
Vergütung /
Aufwands-
entschädigung
Summe der
Sitzungsgelder
Agentur für Arbeit Bad Kreuznach
- Stellv. Mitglied im Verwaltungsausschuss
1 26,00 Euro -
Rheinische Versorgungskassen Düsseldorf / Köln
- Stellv. Vorsitzender und Mitglied im Verwaltungsrat
1 - 97,90 Euro
Deutscher Städte- und Gemeindebund
- Mitglied im Ausschuss für Jugend, Soziales und Gesundheit
0 - -
Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz
- Stellv. Mitglied im Ausschuss Forsten
0 - -
Städtetag Rheinland-Pfalz
- Mitglied der Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation
6 2.448,00 Euro 462,00 Euro
Städtetag Rheinland-Pfalz
- Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat des Sparkassenverbandes RLP
1 - 153,00 Euro
Städtetag Rheinland-Pfalz
- Mitglied im Arbeitskreis Sportkonferenz
0 - -
Städtetag Rheinland-Pfalz
- Mitglied im Ausschuss für Soziales, Jugend und Gesundheit
0 - -
Städtetag Rheinland-Pfalz
- Mitglied im Ausschuss Konferenz der kreisangehörigen Städte
0 - -
Städtetag Rheinland-Pfalz
- Mitglied im Ausschuss Vorstand
0 - -
Städtetag Rheinland-Pfalz
- Stellv. Mitglied im Landessozialbeirat
0 - -
Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe
- Mitglied der Regionalvertretung
0 - -
Gesamt   2.724,00 Euro 712,90 Euro

Die in öffentlichen Ehrenämtern sowie in privaten Nebentätigkeiten erzielten Vergütungen und Sitzungsgelder unterliegen nicht der Ablieferungspflicht.

 

Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Hauptamt:
Tätigkeit Umfang /
Anzahl der
Sitzungen
Vergütung /
Aufwands-
entschädigung
Summe der
Sitzungsgelder
Bauhilfe GmbH
- Vorsitzender des Aufsichtsrates
1 - 25,00 Euro
Gesellschaft für Baudenkmalpflege
- Vorsitzender des Aufsichtsrates
1 30,00 Euro -
Lebenshilfe Obere Nahe gGmbH
- Mitglied im Aufsichtsrat
0 - -
Klinikum Idar-Oberstein GmbH­
- Mitglied im Aufsichtsrat
4 1.600,00 Euro -
OIE AG
- Mitglied im Aufsichtsrat
1 1.500,00 Euro 100,00 Euro
Intergem Messe GmbH
- Mitglied im Aufsichtsrat
2 - -
Harald Fissler Stiftung
- Mitglied des Stiftungsrates
1 - -
Willy-Schmeyer-Stiftung
- Vorsitzender des Beirates
1 - 130,00 Euro
Otto-Leyser-Stiftung
- Mitglied im Stiftungsrat
1 130,00 Euro -
Stiftung Dt. Edelsteinmuseum
- Mitglied des Aufsichtsrates
1 - -
Jakob Bengel-Stiftung
- Vorsitzender des Kuratoriums
1 - -
Edelsteinforschungsinstitut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
- Mitglied im Kuratorium, Vorsitz
1 - -
Fördergemeinschaft Landeplatz e.V.
- Vorsitzender des Fördervereins
1 - -
Stadtmarketing e.V.
- Vorsitzender des Vereins
0 - -
Messe GmbH
- Vorsitzender des Aufsichtsrates
4 - -
GVV Kommunalversicherung
- Mitglied im Regionalbeirat für die Region Koblenz / Rheinhessen
0 - -
Naheland Touristik GmbH
- Mitglied im Aufsichtsrat
0 - -
Gesamt   3.260,00 Euro 255,00 Euro

Für die Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Hauptamt stehen, besteht ein Annahmeverbot. Diese Beträge wurden direkt an die Stadtkasse abgeführt.

 

Hinweise:
Die Angaben sind allesamt freiwillig. Eine Veröffentlichungspflicht besteht nicht.