Brandschutzübung in der Kita Nahbollenbach

Die Evakuierung und das Sammeln am Treffpunkt funktionierten vorbildlich. (Foto: Kita Nahbollenbach)

In der Kita Nahbollenbach wurde kürzlich „der Ernstfall“ geprobt – eine Brandschutzübung stand auf dem Tagesplan. Die Kinder wurden vorher altersgemäß darauf vorbereitet und auch die Eltern waren informiert, dass der Hausalarm zu hören sein wird und alle danach das Haus verlassen werden.

Als der Alarm ertönte, gingen die Kinder aus dem Ü3-Bereich ganz mutig über die Feuertreppen hinaus ins Freie. Aber auch die Kleinsten aus der Kinderkrippe waren mit Eifer dabei, schnell zum Sammelplatz zu kommen. In nur 7 Minuten waren alle versammelt, dafür gab es eines großes Lob und für alle Kinder eine Urkunde.

Kita-Leitung und Erzieherinnen bemühen sich, mindestens einmal im Jahr eine solche Brandschutzübung durchführen und hoffen sehr, dass es auch zukünftig nur eine Übung bleibt.