Tierische Gäste in der Kita Weierbach

Die drei Hühner Gerda, Sidney und Elas verbreiteten große Freude in der Kita Weierbach. (Foto: Kita Weierbach)

Eine Woche lang hatte die städtische Kindertagesstätte Weierbach Besuch von Gerda, Sidney und Elas. Bei diesen drei Damen handelt es sich um Legehennen, die ihren festen Wohnsitz bei Familie Buss in Kirn haben. Doch die Hühner gehen öfters auf Reisen, denn man kann sie samt Hühnerhaus und Steckzaun bei Nahe-Huhn Hühnervermietung für ein, zwei oder drei Wochen mieten.

Die Kinder freuten sich sehr über ihre tierischen Gäste. Für viele war es etwas ganz besonders, die Tiere aus der Nähe betrachten und sogar anfassen zu können. Täglich kümmerten sie sich mit den Erzieherinnen um die Hühner, für die es so manche Leckerei gab. Und die Kinder fanden des Öfteren ein Ei im Hühnerhaus. Alle hatten sehr viel Spaß dabei, die Tiere zu beobachten, füttern, streicheln und versorgen.

Die Kita bedankt sich herzlich beim Elternausschuss, der die Aktion finanziert hat, sowie bei Ausschussmitglied Stefanie Winkler für ihre tatkräftige Unterstützung beim Transport der Tiere.