‚Hamlet‘ eröffnet den Theatersommer Idar-Oberstein

Gastspiel in englischer Sprache an der Weiherschleife

‚Hamlet‘ gilt als eines der bedeutendsten Werke William Shakespeares. Die American Drama Group präsentiert das faszinierende Theaterstück in englischer Sprache.

Im Rahmen des diesjährigen Theatersommers präsentiert das Kulturamt Idar-Oberstein ‚Hamlet‘, eine Freilichtaufführung in englischer Sprache. Die American Drama Group, weltbekannt für ihre mitreißenden Stücke, garantiert auch in ihrer Interpretation des Hamlet ein kurzweiliges Open-Air-Vergnügen.

Regisseur Paul Stebbings verstärkt die Theatralik des Stücks, indem er lebensgroße Puppen sowie dramatische Geister einsetzt und Komödie mit Tragödie verwebt, so wie es Shakespeare beabsichtigte. Unterstützt wird die Aufführung durch Thomas Johnsons kraftvolle Musik, die von den Schauspielern gesungen und gespielt wird.

Die preisgekrönte Inszenierung zielt darauf ab, den wohl faszinierendsten Theatertext der Welt zu beleuchten, anstatt ihm eine oberflächliche Interpretation aufzudrängen. Hamlet zeigt sich als verstörter junger Mann, der niemandem trauen kann, nicht einmal dem Geist seines Vaters. Seine Versuche, eine sinnvolle Antwort auf den Mord an seinem Vater und die Wiederverheiratung seiner Mutter mit dem Hauptverdächtigen zu finden, enden in einer Tragödie.

Stebbings konzentriert sich auf Hamlet als Schauspiel, denn die meisten Figuren führen eine Lüge auf: alte Freunde sind Spione, Claudius spielt die Rolle eines guten Stiefvaters, seine Mutter die eines fürsorglichen Elternteils, Polonius die eines ehrlichen Maklers, und selbst die arme, domestizierte Ophelia gibt vor, mit ihrem einstigen Geliebten allein zu sein. Der größte Schauspieler von allen ist Hamlet, der seinen eigenen illusorischen Wahnsinn vorführt. Nichts ist, wie es scheint, und es gibt keine festen Bedeutungen. Die Welt treibt diejenigen, die versuchen, ihren Rätseln einen Sinn zu geben, ziemlich in den Wahnsinn.

‚Hamlet‘ ist am Dienstag, 22. Juni 2021, um 19 Uhr an der Historischen Weiherschleife zu sehen. Weitere Aufführungen im Rahmen des Theatersommers finden im August statt. Der Theatersommer Idar-Oberstein wird unterstützt von der OIE AG, der Firma Effgen Schleiftechnik, der Kreissparkasse Birkenfeld und dem Land Rheinland-Pfalz, außerdem gefördert durch die Beauftragte des Bundes für Kultur und Medien im Rahmen des Programms Neustart Kultur.

Karten gibt es im Vorverkauf ab Mittwoch, 9. Juni 2021, unter www.ticket-regional.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen, alle Infos unter www.kultur.io. Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt, Karten können daher nicht zurückerstattet werden.