RSplus verleiht DELF-Sprachzertifikate

Sieben Schülerinnen erlangen Französisch-Diplom

Stolz präsentieren die Absolventinnen ihre DELF-Sprachzertifikate.

Sieben Schülerinnen der Realschule plus Idar-Oberstein haben im Schuljahr 2019/2020 erfolgreich das Zertifizierungsprogramm für die Französische Sprache DELF (Diplôme d’études en langue française) Scolaire A1 absolviert. Stolz konnten sie nunmehr nach der Schulöffnung im März ihre DELF-Sprachdiplome entgegennehmen.

Trotz der besonderen Situation im vergangenen Schuljahr wurde bei der Realschule plus Idar-Oberstein in der Rostocker Straße das Französisch-Zertifizierungsprogramm gestartet. Nach der Corona-bedingten Schulschließung wurden die Teilnehmer*innen sowohl im Fernunterricht mit Hilfe der digitalen Unterrichtseinheiten als auch im Präsenzunterricht optimal auf das DELF-Zertifikat vorbereitet. Die notwendigen mündlichen und schriftlichen Prüfungen in französischer Sprache fanden im Mai und Juni 2020 mit angepassten Hygienemaßnahmen in der Schule statt. Dabei mussten die Teilnehmer*innen ihre Kenntnisse in den Kompetenzbereichen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen unter Beweis stellen.

Schließlich haben Sidra Dakhil, Andjelika Georgieva, Dalia Hafez, Nicoleta Ciaricu, Rajaa Boussetta Allal, Alessia Setti und Kirandeep Kaur Manda die Prüfung erfolgreich absolviert und erhielten im Juli 2020 ihre Attestations, die vorläufigen Zertifikate mit der erreichten Punktzahl. Die Original-Sprachdiplome wurden jedoch erst im Februar 2021 vom französischen Bildungsministerium an die deutschen Schulen verschickt und konnte nunmehr an die erfolgreichen Absolventinnen ausgegeben werden.

Das DELF-Sprachzertifikat Französisch ist international anerkannt und verfällt nicht. Damit ist es ein deutliches Plus bei der Bewerbung um Praktikums-, Arbeits- oder duale Studienplätze sowohl in deutschen als auch internationalen Unternehmen. Im aktuellen Schuljahr 2020/2021 bietet die RS plus das Zertifizierungsprogramm für zwei Niveaustufen an: A1 für Schüler*innen der 8. Klasse auf Anfängerniveau, A2 für die Schüler*innen der 9. und 10. Klasse mit grundlegenden Kenntnissen. Schulleitung und Kollegium wünschen den Teilnehmer*innen bereits jetzt viel Erfolg für die im Juni anstehende DELF-Prüfung.