Stadtteil Tiefenstein ohne Wasser

Aufgrund eines Defekts in der Hauptleitung ist die Wasserversorgung des Stadtteils Tiefenstein derzeit unterbrochen. Die Stadtwerke arbeiten mit Hochdruck an der Reparatur. Da es sich jedoch offensichtlich um einen größeren Schaden handelt, können die Arbeiten einige Zeit dauern.

Da der aktuelle Füllstand des Hochbehälters nicht bekannt ist, ist nicht absehbar, wie viel Wasser noch zur Verfügung steht. Die Anwohner werden gebeten sich - soweit möglich - einen Wasservorrat anzulegen und diesen sparsam zu verwenden. Sobald nähere Erkenntnisse vorliegen, werden diese umgehend mitgeteilt.

Update: Die Wasserversorgung konnte gestern Abend wieder hergestellt werden.

TEST