Sachbeschädigungen in Oberstein

In der Fußgängerzone wurde ein Betonwürfel beschädigt (Foto links), an der Naheüberbauung ein Laternenmast und zwei Leuchten (Fotos Mitte und rechts). (Fotos: Stadtverwaltung Idar-Oberstein)

In den vergangenen Tagen kam es im Stadtteil Oberstein gleich zu zwei Sachbeschädigungen, zu denen sachdienliche Informationen erbeten werden.

Im Bereich der Fußgängerzone Oberstein, vor dem Platz Auf der Idar, wurde einmal mehr einer der Betonwürfel, der die dortige Stele schützt, beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

Deutlich höhere Kosten verursacht der Vandalismusschaden, den bisher unbekannte Täter in der „Seilerbahn“ angerichtet haben. An dem Fußweg entlang der Naheüberbauung wurden ein Laternenmast und zwei Straßenleuchten beschädigt. Hier beläuft sich die Schadenshöhe auf etwa 2.100 Euro.

Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann wird gebeten, sich unter Telefon 06781/64-672 mit dem städtischen Tiefbauamt oder unter Telefon 06781/561-0 mit der Polizei-inspektion Idar-Oberstein in Verbindung zu setzen.