Liederabend im Live-Stream

Reihe Kosmos Kammermusik wird fortgesetzt

Richard Logiewa, Cosima Logiewa, Kathrin Isabelle Klein und Christian Strauß (v. l.) widmen das Konzert ihrer ehemaligen Musiklehrerin Elisabeth Jost.

Am Dienstag, 25. Mai, um 19.30 Uhr findet das erste Konzert der diesjährigen Reihe ‚Kosmos Kammermusik‘ statt. Unter dem Titel ‚Nacht und Träume‘ präsentieren Cosima Logiewa (Sopran), Richard Logiewa (Bariton), Christian Strauß (Klavier) und Kathrin Isabelle Klein (Klavier) ein Geburtstagskonzert zum Gedenken an Elisabeth Jost. Der Liederabend mit Liedern von Schubert, Schumann, Mahler und Wolf wird als Livestream aus dem Stadttheater Idar-Oberstein gesendet. Die Moderation übernimmt Jörg Staiber.

Den großartigen Liederabend, den die Geschwister Cosima und Richard Logiewa begleitet am Klavier von Christian Strauß und Kathrin Isabelle Klein darbieten, sollten Freunde der Kammermusik nicht verpassen. Die vier ehemaligen Schülerinnen und Schüler von Elisabeth Jost widmen dieses gemeinsame Konzert ihrer Lehrerin aus Kinder- und Jugendtagen. Drei von ihnen begannen ihren musikalischen Werdegang in Josts Kindersingschule, deshalb steht im Zentrum des Abends das Lied. Die wohl intimste aller Kammermusikgattungen lag auch Elisabeth Jost besonders am Herzen.

Ursprünglich war das Konzert bereits für den 26. Mai 2020 geplant, wurde jedoch aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. Auch der Nachholtermin kann pandemiebedingt leider nicht vor Publikum stattfinden. Das Konzert wird daher live im Internet gestreamt, die Zuschauer gelangen über den Link auf der Eintrittskarte zum Livestream.

Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.ticket-regional.de. Wer bereits eine Eintrittskarte für das ursprüngliche Konzert erworben hatte, kann sich unter der E-Mail kultur@idar-oberstein.de mit dem städtischen Kulturamt in Verbindung setzen und dort den Streaming-Code oder eine Erstattung des Eintrittspreises erhalten.