ver.di Streik betrifft auch die VIO

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di wird am Mittwoch, 12. Mai, Montag, 17. Mai und Dienstag, 18. Mai die tariflich beschäftigten Mitarbeiter zum Streik aufrufen, um den laufenden Tarifverhandlungen den nötigen Nachdruck zu verleihen.

Hiervon ist auch die VIO betroffen. Der Verbund wird an den genannten Tagen den Zielanzeiger am Bahnhof schwärzen, damit es zu keinen Irritationen führt.

Die VIO versucht entsprechend auf die Streikmaßnahmen zu reagieren, um Fahrtausfälle zu verhindern.