Das WasserWissenswerk ist wieder geöffnet

Die Ausstellung des WasserWissensWerks ist ab sofort wieder für Besucher geöffnet. (Foto: Wasserzweckverband Landkreis Birkenfeld)

Das Besucher- und Infozentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld ist ab Mittwoch, 9. Juni 2021, wieder von mittwochs bis sonntags von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Auf Grundlage der 22. Corona-Bekämpfungsverordnung besteht jedoch grundsätzlich eine Vorausbuchungspflicht.

Im WasserWissensWerk erfahren die Besucher auf einem Rundgang alles Wissenswerte zu den Themen der Wassergewinnung und -aufbereitung, der Wasserverteilung in der Region und, wie schützenswert die begrenzte und wertvolle Ressource ist. Dabei wird auch auf die wichtigen Aspekte des Wasserkreislaufes und die globale Bedeutung des ‚Lebensmittels Nr. 1‘ eingegangen. Wer möchte, kann sich mit Erkundungsbögen in Form einer Rallye allein oder in Gruppen in der Ausstellung auf einen spannenden Weg begeben. Im Wasserlabor, dem WaterLab, steht der Spaß am Ausprobieren im Vordergrund. Kinder, aber auch Erwachsene können mit Experimentier-Boxen zum Thema ‚Eigenschaften des Wassers‘ Wasserversuche selbständig durchführen.

Der Eintritt ins WasserWissensWerk, Am Steinberg 1 in Kempfeld ist kostenlos. Terminreservierungen sind von montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 17 Uhr unter Telefon 06786/29093210 möglich. Nähere Informationen gibt es unter www.wasserwissenswerk.de.