Weierbacher U-3-Kinder in Quarantäne

Wegen der Corona-Infektion eines Krippenkindes in der Kindertagesstätte Weierbach hat das Gesundheitsamt Birkenfeld ab sofort alle dort betreuten 31 U-3-Kinder sowie 10 Erzieherinnen unter Quarantäne gestellt. Aufgrund des reduzierten Personalstandes ist daher die Öffnungszeit des Kita-Bereiches (ab 3 Jahre) ab morgen, 18. November 2020, bis auf weiteres auf 7 bis 14 Uhr verkürzt. Wie lange die Quarantäne angeordnet wird, wird vom Gesundheitsamt noch mitgeteilt.