Fantasy-Kartenspiel und Breakdance im JAM

Jede Woche wird im JAM „Magic: The Gathering“ gespielt. (Foto: Jugendtreff am Markt)

Der Jugendtreff am Markt ist montags und mittwochs von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Jeden Montag und Mittwoch ab 17 Uhr treffen sich dort Jugendliche und Erwachsene um gemeinsam das beliebte Kartenspiel „Magic: The Gathering“ zu spielen. Dabei handelt es sich um ein Sammelkartenspiel, das vor 25 Jahren von dem Mathematiker Richard Garfield als schnelles Spiel für zwischendurch entworfen wurde. Er richtete dabei sein Augenmerk besonders auf Rollenspieler sowie Studenten und Schüler, die zwischen zwei Vorlesungen ein wenig Ablenkung suchen. Das erklärt auch den Fantasy-Hintergrund des Spiels.

In „Magic: The Gathering“ übernehmen zwei oder mehr Spieler die Rollen von sich duellierenden Zauberern, so genannten Planeswalkern (Weltenwanderern). Planeswalker besitzen die Fähigkeit, durch die unterschiedlichen Welten des Multiversums zu reisen. Dabei lernen sie verschiedene Zauber und treffen Wesen aus allen anderen Welten. Wie in Sammelkartenspielen üblich, spielt jeder Spieler anfangs mit einem Deck, das aus seinen eigenen Karten zusammengestellt ist und das nicht mit den Decks der Gegner gemischt wird. Das Deck repräsentiert das Wissen des Zauberers darüber, welche Magie er gegen seine Gegner einsetzen kann. Ziel des Spiels ist es, die Lebenspunkte der Gegner auf Null zu reduzieren.

Die Gruppe freut sich über neue Mitspieler, interessierte Anfänger aber auch fortgeschrittene Spieler sind jederzeit willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Coole Moves lernen

Für alle, die gerne Hip Hop hören und sich zu guter Musik bewegen und Choreographien erlernen möchte, trifft sich immer dienstags die Street- und Breakdance-Gruppe im JAM. Trainiert wird von 17 bis 18.30 für Anfänger und von 18.30 bis 20 Uhr für Fortgeschrittene. Der Teilnehmerbeitrag beträgt monatlich 10 Euro.

Kontakt und weitere Informationen bei Lisa Zimmermann, Telefon 06781/64-475, oder Jonas Rohlik, Telefon 06781/64-476, E-Mail jugendtreff@idar-oberstein.de.