„Schicht für Schicht“ entstehen Kreative Werke

Kunstschaffende des Jugendamtes und der Verwaltung zeigen ihr Können

Bild der Ausstellung "Schicht für Schicht"

Unter dem Motto „Schicht für Schicht“ ist derzeit wieder eine Ausstellung mit Kunstwerken von 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der des städtischen Verwaltung im Foyer der Stadtverwaltung zu sehen. Ausgestellt sind Malerei, Grafik, Holzbearbeitung, Keramik und Zeichnungen.

Mit dem Umzug des Jugendamtes 2004 in das neue Gebäude, Auf der Idar 17, entstand die Idee, die kahlen Flure und Beratungszimmer des angemieteten Gebäudes, durch das Kollegium selbst zu gestalten. Die künstlerische Anleitung des Projekts übernahmen damals Friederike Hahn und Heike Brust.

In diesem Wochenendseminar, an dem sich 11 Kolleginnen und Kollegen beteiligten, wurden Gemeinschaftsarbeiten als auch eigene Exponate angefertigt und so der Grundstein für eine lange „Schaffensperiode“ gelegt. Die Freude am gemeinsamen Tun, aber auch die bereichernde Erfahrung für jeden Einzelnen in der Arbeit mit Collagen, Strukturen, Farbe und Formen, ließen den Wunsch entstehen, sich zu weiteren gemeinsamen Malwochenenden zu treffen und so „Schicht für Schicht“ in einem spannenden Prozess die eigene kreative Schaffenskraft zu entdecken. Eine bereichernde Erfahrung bei der es kein Richtig oder Falsch, keinen einzig wahren Weg, sondern nur den eigenen gab und gibt. Immer mehr Hemmungen vor der weißen Leinwand wurden abgebaut und neue Ideen, Impulse von außen und viel Mut halfen dabei, den eigenen künstlerischen Ausdruck zu finden. Dabei wurden die Akteure in besonderem Maße von Friederike Hahn und Heike Brust unterstützt, die weiterhin die Workshops leiteten.

In über zehn Jahren kamen immer wieder neue Akteure mit dazu, neue Leidenschaften für andere Themen und Materialien wurden entdeckt, so dass die Vielfalt der in der Ausstellung bestaunten Exponate von Malerei und Grafik über Holzbearbeitung bis hin zu Keramik und Zeichnungen reicht.

Mitwirkende an der Ausstellung sind: Nina Becker, Judith Conradt, Stefan Hagner, Claudia Hey, Dieter Hochreuther, Uschi Hochreuther, Sabine Moser, Angela Rohlik, Alexandra Schilling, Hang-Chau Trinh.

⇒ Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Mittwoch von 7 bis 17 Uhr, Donnerstag von 7 bis 18.00 Uhr und Freitag von 7 bis 12 Uhr