Wahlhelfer für Kommunalwahl gesucht

Die Stadtverwaltung Idar-Oberstein sucht für die Europa- und Kommunalwahlen am Sonntag, 26. Mai 2019, noch freiwillige Wahlhelfer. Um es möglichst allen Bürgern der Stadt zu ermöglichen, die Wahllokale fußläufig zu erreichen, werden auch diesmal wieder 37 Wahlvorstände eingerichtet. In diesen Wahllokalen werden mehr als 300 Mitarbeiter der Stadt, Helfer aus politischen Parteien und Wählervereinigungen und freiwillige Helfer am reibungslosen Ablauf der Wahl mitarbeiten. Mithelfen kann jeder Wahlberechtige. Neben dem guten Gefühl, bei der Durchführung der Ausübung des höchsten staatsbürgerlichen Rechts geholfen zu haben, erhalten die Helfer 25 Euro Erfrischungsgeld.

Wer interessiert ist und mithelfen möchte, kann sich unter Telefon 06781/64-120, -121, -124 oder -142 sowie per E-Mail an wahlamt@idar-oberstein.de mit dem Wahlamt in Verbindung setzen.