Jugendraum Hammerstein feierte Jubiläum

Der Vorstand des Jugendraums freut sich über die gelungene Jubiläumsfeier und die Unterstützung durch das Projekt Jump-!O.

Im Jahr 1978 wurde der Jugendraum in Hammerstein gegründet, damit besteht das dortige Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene seit nunmehr 40 Jahren – wenn auch mit Unterbrechungen. Ein guter Grund zum Feiern, daher hatten sich die Jugendlichen, die sich aktuell im Vorstand des Jugendraums engagieren, zu diesem Anlass auch etwas Besonderes einfallen lassen.

Zwei Tage lang wurde der runde Geburtstag gefeiert, los ging es am Freitagabend mit einer gut besuchten 90er/2000er-Party. Am Samstagmittag wurde, besonders im Hinblick auf die Besucher aus früheren Jahren, Kaffee und Kuchen angeboten. Abends folgte dann das Highlight: Das Duo Röhrig + Röhrig, zwei Brüder aus Hammerstein, sorgten mit Schlagzeug und Gitarre für musikalische Unterhaltung. Ihre Interpretationen von Classic Rock-Songs von Peter Maffay bis AC/DC begeisterten das Publikum.

Die Organisatoren freuen sich darüber, dass die Jubiläumsfeier bei Jung und Alt gut ankam. Unterstützung erhielten sie dabei im Rahmen des Beteiligungsprojektes JumP-!O von der Jugendarbeit des Stadtjugendamts.