Jazzmatinee in der Baumschule Fuchs

Hemmi Donié und seine Mitmusiker spielen in der Baumschule Fuchs. (Foto: © Jean M. Laffitau)

Am Sonntag, 18. Februar 2018, um 11 Uhr veranstaltet der Jazz- und Bluesförderverein Blue Note e. V. in Kooperation mit dem Stadtjugendamt Idar-Oberstein im Gewächshaus der Baumschule Fuchs eine Jazzmatinee. Unter dem Titel „The Trio Session“ spielen Hemmi Donié, Robert Strobel und Stefan Engelmann Rhythmjazz von Blues bis Fusion. Die Veranstaltung wird unterstützt von der Kreissparkasse Birkenfeld, der Bürkle Stiftung Kirn, der Volksbank Hunsrück-Nahe eG und der OIE AG.

In der klassischen Triobesetzung Piano, Schlagzeug und Bass präsentiert Hemmi Donié ein unkonventionelles Programm mit einem stimmigen Stilmix von Blues über Soul mit Latin und Swing. Mit pulsierenden Rhythmen und bewusst auf das Wesentliche reduzierten Arrangements befreit Donié auch oft gehörte Jazzstandards von der Patina des Déjà-vu. Mit dem Format der Trio Session bietet Hemmi Donié seinen „handverlesenen“ Mitmusikern Robert Strobel (Drums) und Stefan Engelmann (Bass) die Möglichkeit, sich mit ihrem instrumentalen Können solistisch einzubringen und die Freiräume der offen gehaltenen Arrangements für spontane Interaktionen zu nutzen. So ist bei jedem Auftritt eine musikalische Überraschung auf hohem Niveau garantiert.

Mit eigenen „Play Bach“-Programmen tourte Hemmi Donié bereits in den 1990er Jahren durch Deutschland und Frankreich. Er trat als Pianist unter anderem bei „Jazz Meets Symphony“ des Südwestrundfunks und im Variétéorchester des Tigerpalasts Frankfurt auf. Stefan Engelmann arbeitete bereits bei verschiedenen Musicals wie „Hair“ oder „Rocky Horror Show“ mit. Einen Namen machte er sich in der Jazzszene unter anderem als Mitglied des Michael-Sagmeister-Trios. Seit 1984 ist Robert Strobel freier Mitarbeiter am Staatstheater Darmstadt. Als gefragter Begleiter konzertierte er mit vielen Größen der deutschen Jazzszene, zuletzt mit dem amerikanischen Saxophonisten Branford Marsalis.

Karten kosten im Vorverkauf 13,95 Euro, an der Tageskasse 15 Euro. Sie sind erhältlich bei www.ticket-regional.de oder direkt bei Blue Note e. V. unter E-Mail udhochreuther@gmx.de.