Platane wird aus Sicherheitsgründen gefällt

Vor der Turmschänke in der Hauptstraße im Stadtteil Oberstein wurden vor rund 40 Jahren drei Platanen gepflanzt. Eine davon steht jedoch genau auf der Trasse einer Gasleitung der OIE. Aufgrund der mittlerweile erreichten Größe des Baumes befürchtet der Energieversorger eine Beschädigung der Leitung durch die Wurzeln der Platane. Aus Sicherheitsgründen wird diese daher im Verlauf dieser oder nächster Woche gefällt.