Adventskino im JAM

Passend zur Vorweihnachtszeit veranstaltet der Jugendtreff am Markt zum ersten Mal ein Adventskino. Am Freitag, 7. Dezember 2018, von 15 bis 18.30 Uhr gibt es außerdem nach der Filmvorführung noch verschiedene kreative Angebote für die Besucher: Aus Butterbrottüten werden Weihnachtssterne und aus Keksen werden Lebkuchenhäuschen gebastelt. Das Angebot richtet sich an Schüler ab der 3. Klasse.

Der Film dreht sich natürlich auch um das Weihnachtsfest. Zwölf Tage vor Weihnachten geschieht während einer stürmischen Gewitternacht das bis dahin Undenkbare: Der Weihnachtsmann landet mit seinem Wohnwagen sehr unsanft auf der Erde - und zwar ausgerechnet in der Nähe des kleinen Ortes, in den ein Junge mit seiner Familie aus der großen Stadt ziehen musste. Schnell beginnt ein großes Abenteuer, das das Leben des Jungen gehörig auf den Kopf stellt und für allerlei Turbolenzen sorgt. Der Weihnachtsmann wird nämlich von dem bitterbösen Wichtel und seiner fiesen Nussknacker-Armee verfolgt. Der Wichtel hat sich einen perfiden Plan ausgedacht: Er will das besinnliche Weihnachtsfest in eine einzige, hemmungslose Konsumorgie verwandeln, bei der es einzig und allein ums Kaufen gehen soll. Nur der Weihnachtsmann hat es gewagt, sich diesem Plan in den Weg zu stellen.

Die Teilnahme kostet 5 Euro, es wird um vorherige Anmeldung gebeten. Anmeldung und nähere Informationen bei Lisa Zimmermann, Telefon 06781/64475, E-Mail lisa.zimmermann@idar-oberstein.de.