Hallenbad Idar-Oberstein: Schwimmen und mehr

Bargeldlos im Badebereich

Die Servicemitarbeiterinnen des Hallenbades kümmern sich unter anderem auch um das leibliche Wohl der Gäste.

Auch der längste Sommer geht einmal zu Ende und draußen wird es jetzt zunehmend ungemütlich. Es ist schon früh dunkel, kalt und oft nass – genau das richtige Wetter, um einfach mal abzutauchen. Allerdings muss niemand in die Südsee reisen, um dem Herbst und Winter zu entkommen, ein Ausflug ins Hallenbad Idar-Oberstein genügt: Schwimmen im warmen Wasser, im Ruhebereich die Seele baumeln lassen und wer für die kalte Jahreszeit seine Abwehrkräfte stärken möchte, der kann das textile Dampfbad nutzen.

Um das leibliche Wohl der Badegäste kümmern sich die Mitarbeiterinnen im hauseigenen Bistro des Hallenbades. Dabei können die Besucher ihre Brieftasche im Umkleideschrank lassen. Denn die Kosten für Speisen und Getränke werden auf den Coin, der sich am Schlüsselarmband befindet, gebucht und beim Verlassen des Bades am Nachzahlautomaten bezahlt. Und damit beim Besuch des Bistros keine wertvolle Badezeit verloren geht, erhalten die Gäste bei einem Verzehr ab 1,50 Euro eine Zeitgutschrift. Diese beträgt 15 Minuten und ab einem Verzehr von 4,50 Euro sogar 30 Minuten auf den gewählten Eintrittstarif.

Präsent im Advent

Eine Auszeit im Hallenbad voller Badespaß und Erholung ist übrigens auch ein tolles Weihnachtsgeschenk. Wer für seine Lieben also noch auf der Suche nach einer schönen Überraschung ist, sollte mal über einen der Gutscheine oder eine Wertkarte mit Vergünstigungen für das Hallenbad nachdenken. Das Personal des Hallenbades steht gerne für entsprechende Beratungen zur Verfügung.

Eine besondere Aktion gibt es in der bevorstehenden Adventszeit. Vom 1. bis 24. Dezember 2018 erhält jeder hundertste Badegast ein Geschenk – „Präsent im Advent“ heißt die Aktion. Das Hallenbad ist übrigens auch an Weihnachten geöffnet, lediglich am ersten Weihnachtsfeiertag ist geschlossen. Heiligabend und Silvester sind die Öffnungszeiten verkürzt, die genauen Daten werden noch veröffentlicht.

Die aktuellen Öffnungszeiten und weitere Informationen zum Hallenbad gibt es im Internet unter www.baeder-io.de.