Hubschraubereinsatz über der Felsenkirche

Im Laufe der Woche beginnen die Felssicherungsarbeiten über dem Portal zur Felsenkirche. Hierzu wird am Freitag, 30. November 2018, das benötigte Baumaterial mit einem Hubschrauber vom Götzplatz bis zur Burgruine Bosselstein transportiert.

Während den Felssicherungsarbeiten sind die Fußwege im Bereich der Felsenkirche gesperrt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis März 2019 andauern.