Krimi und Wein in der Stadtbibliothek

Andreas Wagner liest in der Stadtbibliothek aus seinem Roman „Winzerrache“. (Foto: Christian Wagner)

Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz ist der Autor und Winzer Andreas Wagner zu Gast in der Stadtbibliothek Idar-Oberstein. Am Mittwoch, 7. November 2018, liest er um 19.30 Uhr aus seinem Roman „Winzerrache“. Begleitet wird die Krimi-Lesung von einer korrespondierenden Weinprobe, bei der Kostproben aus dem Weinkeller des Autors gereicht werden.

Ein Sommer, wie es ihn noch nie gegeben hat: In Rheinhessen regnet es ohne Unterlass. Die Trauben faulen und die Winzer fürchten um ihre Ernte. Als Tausende Liter Wein in die Kanalisation laufen, die ältesten Reben im Dorf zerstört werden und eine kopflose Leiche auftaucht, dämmert den Ersten, dass seit dem Glykol-Skandal von 1985 noch einige Rechnungen offen sind. Winzer Kurt-Otto Hattemer beginnt zu ermitteln – und begibt sich in höchste Gefahr.

Andreas Wagner ist Winzer, Historiker und Autor. Nach dem Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Bohemistik in Leipzig und an der Karls-Universität in Prag hat er 2003 zusammen mit seinen beiden Brüdern das Familienweingut seiner Vorfahren in der Nähe von Mainz übernommen.

Karten für die Lesung sind ab sofort zum Preis von 5 Euro in der Stadtbibliothek erhältlich. Die begleitende Weinprobe kostet 4 Euro. Weitere Informationen zu den Bibliothekstagen gibt es unter www.bibliothekstage-rlp.de.