Rock im JAM

Die Band Soliath Lake spielt beim „Illumination Rock“ im JAM. (Foto: Maxi Klapdar)

Die nächste Musikshow im Jugendtreff am Markt findet am Freitag, 26. Januar 2018, um 20.30 Uhr unter dem Titel „Illumination Rock“ statt. Auf der Bühne stehen die Bands Soliath Lake, Raep und Anaïs. Wie immer kann die Veranstaltung von Jugendlichen ab 12 Jahren besucht werden. Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt kostet 4 Euro.

Die Musik von Soliath Lake ist eine Mischung von Rock und Rap mit elektronischen Elementen. Anfang 2017 veröffentlichte die Band aus Idar-Oberstein ihr Debutalbum „Re/Served“ und zeigt seither in ganz Deutschland und auch Österreich, was sie live zu bieten hat.

Raep wurde 2016 von vier Musikern aus der Saar-Pfalz-Region gegründet. Nach der Veröffentlichung ihres Debuts „Suits" und der Single "#welcometothegoodlife" spielte die Rapmetal-Band auf zahlreichen Festivals und Open-Air-Shows, im Herbst folgten erste Club-Shows. Nach dem Realese der Single „Grabbem by the Pussy" sollen jetzt die Fühler nach dem Rest Deutschlands und Westeuropas ausgestreckt werden.

Die Hunsrücker Band Anaïs besteht seit drei Jahren und spielt Alternativrock. Nachdem die vier Jungs beim Bandcontest Ticket to Rock 2017 siegten, durften sie das Rocco del Schlacko Festival eröffnen. Demnächst veröffentlicht die Band ein Musikvideo zum Song „Dont waste your time“ und ist bereits für das Hunsrücker Open-Air Rock-Event „Wahle Rockt 2018“ gebucht.