Grünpatenschaft für Roswitha Fattah

Oberbürgermeister Frank Frühauf überreicht Roswitha Fattah eine Patenschftsurkunde

Seit einigen Jahren engagiert sich Roswitha Fattah für den steil ansteigenden Fußweg von der Seniorenresidenz in der Nordtorstraße bis zur Klotzbergkaserne. Sie schneidet seitlichen Bewuchs zurück und sammelt regelmäßig weggeworfenen Müll, den sie sortiert und entsorgt. Gefundenes Leergut bringt Frau Fattah zurück und spendet das Pfandgeld für wohltätige Zwecke.

Für dieses besondere Engagement dankte ihr Oberbürgermeister Frank Frühauf ganz besonders und überreichte ihr eine Patenschaftsurkunde.

 

.