Nahbollenbach im SWR Fernsehen

Schon seit mehreren Jahren sendet das SWR Fernsehen in der Reihe "Hierzuland" liebevolle Ortsporträts. Ein sechseinhalb Minuten langer Beitrag über die Nahbollenbacher Straße in Nahbollenbach läuft am Donnerstag, 21. Dezember 2017, ab 18.45 Uhr innerhalb der „Landesschau Rheinland-Pfalz".

Man kann ihr gewiss nicht nachsagen, sie sei langweilig: Der Nahbollenbacher Straße in Nahbollenbach, einem Stadtteil von Idar-Oberstein, sieht man auf den ersten Blick an, dass sie viel erlebt hat und täglich einiges aushalten muss: Autos, Busse, LKWs und Traktoren rollen über sie hinweg, Menschen benutzen sie auf dem Weg in die Geschäfte oder zur Arbeit. Sie führt direkt ins Gewerbegebiet der Stadt und beherbergt selbst einiges an Gewerbe. Auch die Fassaden der Häuser erzählen augenfällig vom regen Verkehr, der durch die Straße geht. Alles in allem ist die ehemalige Hauptstraße keine Schönheit, aber die Menschen bemühen sich um sie. Die Stadt saniert die Fahrbahn, und eine offene Gruppe aus Bürgern verschönert Plätze, stellt Tafeln und Bänke auf und hat eine Telefonzelle zur offenen Bibliothek umgestaltet. Für jene, denen die Straße Heimat ist, lohnt es sich offensichtlich, sie zu pflegen und zu verschönern. Und für alle anderen lohnt es sich vielleicht doch, es nicht beim ersten Blick zu belassen und etwas genauer hinzuschauen.