Besuch aus der Bücherei

Judith Conradt las den Schülern ein Kapitel der diesjährigen Adventskalendergeschichte vor.

Überraschungsbesuch bei der Klasse 2a der Grundschule Idar: Judith Conradt, Mitarbeiterin der Idar-Obersteiner Stadtbücherei, war eigens vorbeigekommen, um den Kindern eine der Adventskalendergeschichten vorzulesen und ihnen einiges über die Bücherei zu erzählen. Die GS Idar beteiligt sich wie die anderen Grundschulen und die Schule mit Förderschwerpunkt Lernen an der landesweiten Leseförderaktion „Adventskalender“. Mit Vorlesegeschichten und Rätseln werden die Kinder der 2. bis 4. Klassen in der Vorweihnachtszeit für das Lesen begeistert. Exklusiv für die diesjährige Aktion hat der saarländische Kinder- und Jugendbuchautor Jens Schumacher die Geschichte „Ein Kobold zuviel oder: Wie Weihnachten um ein Haar ausfiel“ geschrieben.