X-Mas-Rock im JAM

Die Bands Takeover und...

...Sin of Excape lassen es beim X-Mas-Rock krachen.

Am Donnerstag, 21. Dezember 2017, präsentieren die Musikerinitiative und das Stadtjugendamt Idar-Oberstein im Jugendtreff am Markt die etwas andere Weihnachtsfeier. Beim X-Mas-Rock stehen dort die Bands Takeover, Revolution Inc. und Sin of Escape auf der Bühne, die Besucher erwartet außerdem ein Schrottwichteln.

Takeover ist eine junge Rockband aus Idar-Oberstein. Die Schülerband mit einem Sänger, zwei Gitarristen, einem Bassisten und einem Schlagzeuger kam erst in diesem Jahr zusammen. Nach einigen Covern und Auftritten in der Region schreiben sie momentan ihre eigenen Songs und versuchen dabei, mit ihrer Musik neue Wege zu gehen.

Punk ist tot – von wegen. Straight outta Hunsrück versucht Revolution Inc., mit einprägsamen Melodien und knallharten, ironischen Texten nicht (nur) zu gefallen, sondern anzuecken. Wenn raffinierte Gitarrenriffs und donnernde Drumparts mit sozial- und politikkritischen Texten mit verzückenden Wortspielereien aufeinanderprallen, gibt es kein Entkommen vor harmonischen Pogokreisen und rhythmischen Schreianfällen.

Die Band Sin of Escape besteht aus vier Musikern aus dem Kreis Bergstraße. Seit mittlerweile sieben Jahren spielen sie zusammen die verschiedensten Musikgenres, derzeit stürmen sie die regionalen Bühnen mit einer eigenen Version von Alternative Rock.

Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro, wer mit Nikolausmütze kommt, bezahlt nur 4 Euro.