Neue Nahebrücke wird installiert

Am letzten Novemberwochenende wird die Stahlkonstruktion für die neue Nahebrücke an der Michelswiese installiert. Der Zeitplan sieht vor, dass die Anlieferung der Stahlträger und der Montagekräne am Freitag, 24. November 2017, um 20 Uhr erfolgt. Ab diesem Zeitpunkt wird die Brücke, die die B41 mit dem Gewerbegebiet „Am Kreuz“ sowie dem Stadtteil Georg-Weierbach verbindet, für den Verkehr komplett gesperrt. Geplant ist, die Brücke spätestens am Sonntag, 26. November 2017, um 12 Uhr wieder für den Verkehr freizugeben. Sollte das Zeitfenster für die Arbeiten nicht vollständig benötigt werden, ist natürlich auch eine frühere Freigabe möglich.