EdelSteinLand präsentiert neuen Webauftritt

Verbandsbürgermeister Uwe Weber (l.) und Oberbürgermeister Frank Frühauf (2. v. r.) präsentierten mit Vertretern der beteiligten Sehenswürdigkeiten die neue Gäste- und Familienkarte.

Mit tollen Fotos macht die neue Webpräsenz die Nutzer neugierig auf einen Besuch in der Edelsteinregion.

Zwei Neuerungen gibt es aus dem EdelSteinLand zu vermelden: Neben der neu gestalteten Gäste- und Familienkarte präsentierten Caroline Conradt und Madlaine Louis im Vorführraum der Historischen Weiherschleife auch den neuen Internetauftritt des Marketingverbundes der Tourist-Informationen Herrstein und Idar-Oberstein.

Eine Karte – fünfzehn Sehenswürdigkeiten

Die neuste Auflage der Gäste- und Familienkarte samt zugehörigem Informationsflyer präsentiert sich nunmehr im aktuellen EdelSteinLand-Design. Die Karten ermöglichen es sowohl Gästen als auch Einwohnern, insgesamt fünfzehn Sehenswürdigkeiten im EdelSteinLand, an der Hunsrück Schiefer- und Burgenstraße und im Birkenfelder Land zu vergünstigten Eintrittspreisen zu besuchen – sie sparen über 20 Prozent der regulären Eintrittspreise.

Und so funktioniert es: Die Gästekarte ist für 2 Euro erhältlich und gilt für einen Erwachsenen. Bei Vorlage in den teilnehmenden Sehenswürdigkeiten erhält dieser einen ermäßigten Eintrittspreis. Die Familienkarte zum Preis von 5 Euro gilt für bis zu zwei Erwachsene und begleitende Kinder. Bei Vorlage der Karte zahlen die Erwachsenen den Gruppenpreis. Ein Kind bis 14 Jahre erhält freien Eintritt und alle weiteren Kinder zahlen den Kinderpreis. Die Karte ist nach Ausstellung ein Jahr lang gültig, in dieser Zeit kann jede Sehenswürdigkeit einmal zu vergünstigten Preisen besucht werden.

Neue Webseite mit tollen Bilder und zahlreichen Infos

Innovativ, kreativ, lebendig – diese Eigenschaften spiegeln sich im Layout der neuen Webpräsenz wider. Sehnsucht wecken und gleichzeitig für jede Zielgruppe die passenden Informationen mittels einer klaren Gliederung der Navigationspunkte bereitstellen. Das sind die beiden großen Ziele, die das EdelSteinLand gemeinsam mit der Agentur soonteam cc aus Münchwald bei der Konzeption der Internetseite verfolgt haben.

Auf der Startseite heißt eine großformatige durchlaufende Bildergalerie die Besucher willkommen. Mit nur wenigen Klicks erfahren diese alles Wissenswerte über ihren Urlaub in der Region. Tipps für spannende Museen oder den Besuch in Bergwerken, Industriedenkmälern und Schleifereien sind ebenso zu finden wie eine übersichtliche Darstellung der Gastgeber. Über den Button „Unterkunft & Buchung“ kann sich der Nutzer verfügbare Unterkünfte für einen ausgewählten Zeitraum aufzeigen lassen und ganz bequem direkt online buchen. Zudem ist die Seite für mobile Endgeräte optimiert, so dass sich jeder Gast ganz entspannt mittels Tablet oder Smartphone über die Urlaubsregion informieren kann.

Ein Highlight der neuen Webseite ist die interaktive Karte mit umfangreichen Informationen zu den Rad- und Wanderwege in der Region. Durch dieses Tool stehen den Nutzern unter anderem kostenlose GPS-Tracks zur Verwendung auf dem eigenen GPS-Gerät oder die Downloadfunktion für die detaillierten Informationen inklusive Kartenmaterial zur Verfügung. Ein weiterer Pluspunkt ist der komplett überarbeitete Online-Shop für Verkaufsartikel und die direkte Buchung aller Pauschalangebote. Diese Lösung wurde eigens programmiert und ist derzeit in Rheinland-Pfalz einzigartig. Im Frühjahr 2018 folgen die Einbindung einer digitalen Bilddatenbank, die Integration eines Newsletters sowie die englische Übersetzung der Internetseite für die internationalen Gäste des EdelSteinLandes.

Uwe Weber, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Herrstein, und der Idar-Obersteiner Oberbürgermeister Frank Frühauf begrüßten die Realisierung der neuen Produkte. „Sie sind ein weiterer Schritt in der gemeinsamen touristischen Zusammenarbeit, zu der wir auch gerne weitere Partner einladen“, so Frühauf. Nachdem für das EdelSteinLand bereits ein gemeinsames Corporate Design entwickelt und ein neuer Messestand angeschafft wurde, steht jetzt auch die Fertigstellung des gemeinsamen Urlaubskatalogs vor der Vollendung. „Durch die tolle Bildsprache packt mich die neue Internetseite auch emotional“, erklärte Bürgermeister Weber. Der gemeinsame Webauftritt sei in der Summe mehr als das, was Herrstein und Idar-Oberstein jeweils allein hätten leisten können.

Nähere Informationen gibt es bei den Tourist-Informationen EdelSteinLand in der Hauptstraße 419 in Idar-Oberstein, Telefon 06781/64871 oder in der Brühlstraße 16, 55756 Herrstein, Telefon 06785/79104, E-Mail info@edelsteinland.de, Internet www.edelsteinland.de.