Buchtipp des Monats

Jobkiller

Buchtipp: Jobkiller

Der Buchtipp der Stadtbücherei Idar-Oberstein für den Monat Juni ist der fesselnde Wirtschaftskrimi Jobkiller von Joseph Finder. Der amerikanische Autor studierte in Yale und Harvard. Er arbeitet am Russian Research Center der Universität Harvard und ist Spezialist für russische und internationale Politik sowie Geheimdienste.

Nick Conover ist der meistgehasste Mann der Stadt. Unter Druck des Mutterkonzerns hat er als Geschäftsführer eines amerikanischen Unternehmens die Hälfte seiner Mitarbeiter entlassen müssen. Nun werden er und seine Kinder massiv bedroht. Als er einen Eindringling auf seinem Grundstück erschießt, zieht er die Polizeiermittlungen auf sich. Auch im Unternehmen läuft alles gegen ihn: einzelne Vorstandsmitglieder versuchen, die Firma hinter seinem Rücken zu verkaufen. Mehr und mehr steuert er in eine ausweglose Situation.

Dieser und viele andere spannende Romane können in der Stadtbücherei Idar-Oberstein, Bahnhofstraße 1, kostenlos ausgeliehen werden. Die Bücherei ist geöffnet montags von 11 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr, mittwochs von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr, freitags von 11 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr.