Saubere Umwelt

Jugendfeuerwehr unterstützt Dreck-weg-Tag

Mit rund 50 Personen beteiligte sich die Jugendfeuerwehr Idar-Oberstein wieder am stadtweiten Dreck-weg-Tag. Die Jugendgruppen der Feuerwachen eins, drei und vier sammelten sehr engagiert Müll in den Stadtteilen Oberstein, Nahbollenbach und Weierbach.

In Oberstein säuberten die jungen Feuerwehrleute der Feuerwache 1 mit der Wüst- und der Schönlautenbach auch zwei Waldstücke. Die Nahbollenbacher Jugendlichen konzentrierten ihre Aktivitäten fast ausschließlich auf den Gewerbepark Nahetal, wobei die Müllmenge des dortigen Schnellrestaurants besonders viel Zeit in Anspruch nahm. Die Weierbacher Nachwuchsfeuerwehrleute säuberten entlang der alten B41 bis zum Schulzentrum Auf der Bein und wurden im Anschluss mit Würstchen und Getränken in der Feuerwache 4für die anstrengenden Arbeiten entschädigt.

Durch das Engagement von Oberbürgermeister Bruno Zimmer, der SPD Ortsgruppe Weierbach sowie Spenden verschiedener Weierbacher Unternehmen wurde dies ermöglicht. Abschließend bedankte sich der Verschönerungsverein Weierbach noch mit einem Scheck von 50 Euro für die tatkräftige Unterstützung der Jugendfeuerwehr.