Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Idar-Oberstein

Am Samstag, 3. Februar, wird ab 9 Uhr in der Musikschule Mathias in Idar-Oberstein der Regionalwettbewerb Nahe des Bundeswettbewerbes Jugend musiziert ausgetragen. Zu hören sind Violine und Violoncello (Einzelwertung) sowie Klavier-Kammermusik, Duo Klavier und ein Blasinstrument. Am Sonntag, 11. Februar, findet um 15 Uhr in der Göttenbach-Aula ein Konzert mit den Preisträgern des Regionalwettbewerbes statt.

Der große Musikwettbewerb Jugend musiziert ist eine Bühne für viele, die als Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können in der Öffentlichkeit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsentieren wollen. Neben dem musikalischen Wettbewerb steht dabei vor allem die Begegnung musikbegeisterter Jugendlicher im Vordergrund und die Bewältigung einer besonderen künstlerischen Herausforderung. Im Regionalwettbewerb Nahe treten Musiker aus den Landkreisen Bad Kreuznach und Birkenfeld an.

Die Veranstaltungen im Rahmen des Regionalwettbewerbes sind öffentlich, der Eintritt ist frei. Nähere Informationen gibt es beim Stadtentwicklungsamt/Kultur unter der Telefonnummer 06781/64882.