Buchtipp des Monats

Keiner wird weinen

Der Buchtipp der Stadtbücherei Idar-Oberstein für den Monat September ist der Roman Keiner wird weinen von Polina Daschkowa, einer der wichtigsten russischen Krimiautorinnen. Sie weiß wovon sie schreibt, denn Daschkowa erstellt für die Medien Persönlichkeitsgutachten von Tätern in aktuellen Kriminalfällen. In Keiner wird weinen schöpft die Autorin aus diesen Erfahrungen und verknüpft die Handlungsstränge geschickt zu einer unglaublich spannenden Geschichte.

Als Wolodja von der Armee nach Hause kommt, findet er seine Eltern ermordet vor. Die Übersetzerin Vera erhält geheimnisvolle Faxe, verliebt sich in einen neuen Mann und kurz darauf wird ihr langjähriger Freund erstochen. Bindeglied zwischen diesen Vorfällen ist Skwosnjak, einer der grausamsten Männer der Moskauer Unterwelt. Doch Wolodja hat es sich inzwischen zur Aufgabe, gegen das Böse in der Welt zu kämpfen. Er bastelt Bomben und setzt sie gegen die verschiedensten Verbrecher ein. Dadurch wird er selbst zum Gejagten.

Dieser und viele weitere spannende Romane können in der Stadtbücherei Idar-Oberstein, Bahnhofstraße 1, kostenlos ausgeliehen werden. Die Bücherei ist geöffnet montags von 11 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr, mittwochs von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr, freitags von 11 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr.