Reise nach Thüringen

Senioren besuchen Deutschlands starke Mitte

Erstmalig bietet der Seniorenbeirat der Stadt Idar-Oberstein im kommenden Jahr eine Dreitagesfahrt für Senioren ab 60 Jahre an. Vom 17. bis 19. April geht es nach Thüringen, in Deutschlands starke Mitte, so die Eigenwerbung des Freistaats.

Folgender Reiseablauf ist geplant:

Am Dienstag, 17. April, erfolgt die Hinreise über Frankfurt durch den Spessart nach Würzburg. Dort ist ein Aufenthalt mit Mittagessen und Stadtbesichtigung vorgesehen. Weiter geht es dann zur Übernachtung nach Suhl, dem Tor zum Thüringer Wald, ins dortige Ringberghotel. Der Abend steht zur freien Verfügung, es wird aber auch ein Animationsprogramm im Hotel angeboten.

Am zweiten Tag geht es von Suhl aus nach Gotha, dort besteht die Gelegenheit zum Besuch des Schlosses Friedenstein. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Gräfenroda mit Besuch einer Glasbläserwerkstatt. Anschließend erfolgt ein kurzer Aufenthalt im bekannten Wintersportort Oberhof, danach die Rückfahrt zum Hotel.

Am Donnerstag steht eine Stadtbesichtigung in Erfurt auf dem Programm, anschließend erfolgt die Heimreise über Eisenach und Frankfurt.

Die Fahrt kostet 149 Euro im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 20 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen bei Eva-Maria Rhein vom Seniorenbüro der Stadtverwaltung Idar-Oberstein, Telefon 06781/64523.