Endrunde der AH-Fußballer

Am Samstag, 25. November, findet ab 14 Uhr in der Sporthalle Auf der Bein die Endrunde der diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaften der Alten Herren statt. Veranstalter sind die Stadt Idar-Oberstein und der Stadtverband sporttreibender Vereine.

Aus den beiden Vorrunden haben sich sechs Mannschaften qualifiziert, die in zwei Gruppen jeder gegen jeden spielen. In der Gruppe A treten an die TSG Idar-Oberstein, der ASV Idar-Oberstein und der TuS Tiefenstein. In der Gruppe B der SC Idar-Oberstein, der VfL Algenrodt und der Bollenbacher SV.

Nach dem Endspiel, gegen 18 Uhr, nimmt Bürgermeister Peter Simon die Siegerehrung vor. Jede Mannschaft erhält eine Urkunde, der Torschützenkönig einen Pokal. Den drei Erstplatzierten winken außerdem 30, 20 und 10 Liter Bier, gestiftet von der Kirner Brauerei. Weitere Sponsoren der Veranstaltung sind die Kreissparkasse Birkenfeld, die Sparda-Bank, Schwollener Sprudel und die AOK. Die Sanitäter werden von der DRK-Ortsgruppe Oberstein gestellt.