Heiße Tänze zu spanischen Rhythmen

Flamenco-Kurse für Kinder und Erwachsene

Am 20. und 21. Januar 2007 bietet das Stadtjugendamt Idar-Oberstein zwei Flamenco-Workshops für unterschiedliche Altersgruppen an. Die zweitägigen Kurse werden von Pino Capitano und seiner Tanzpartnerin Gisela Heine durchgeführt. Beide haben als Duo Media Luna schon früher Tanzkurse in Idar-Oberstein abgehalten. Gisela Heine hatte auch im diesjährigen Sommerferienprogramm einen Flamenco-Kurs für Kinder und Jugendliche angeboten.

Bei Flamenco denkt man an heiße Rhythmen, schnelles Klatschen, das Klappern von Kastagnetten und bunte prächtige Tanzkleider. Genau das richtige in der kalten Jahreszeit. Die Kurse des Stadtjugendamtes bieten interessierten Tänzern die Möglichkeit, den Charakter spanischer Lebensart näher kennen zu lernen.

Der erste Workshop richtet sich an Erwachsene und findet am Samstag, 20. Januar, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 21. Januar, von 11 bis 15 Uhr in der Atzenbach-Turnhalle im Stadtteil Tiefenstein statt. Pino Capitano gibt den Teilnehmern eine Einführung in den Flamenco-Tanz, dabei steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Der Kurs vermittelt ein Gefühl für Musik, Rhythmus und Charakter des Flamenco. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Laufe des Kurses wird eine Choreographie erarbeitet.

Der zweite Kurs ist für Kinder von 8 und 12 Jahren geeignet und findet am Samstag, 20. Januar, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 21. Januar, von 11 bis 15 Uhr in der Turnhalle der Weinsauschule statt. Dieser Workshop wird von Gisela Heine durchgeführt und ist etwas anders aufgebaut, der Schwerpunkt liegt mehr auf den verschiedenen rhythmischen Übungen. Arm- und Fußtechnik (Taconeos), den Tanz begeleitendes Klatschen (Palmas) sowie die Bewegung von Händen und Armen, all dies fällt Kindern noch relativ leicht und macht ihnen viel Freude. Außerdem steht im Workshop das Erlernen einer kleinen Choreographie im Vordergrund. Die choreografische Arbeit fördert zudem die Koordinationsfähigkeit und das Konzentrationsvermögen. Die Kinder lassen sich schnell von der spanischen Musik mitreißen und trainieren beim Tanzen aufmerksam eine gute Körperhaltung und einfache Schritt- und Bewegungskombinationen. Der Kurs ist geeignet für Anfänger ohne oder mit geringen Vorkenntnissen und alle, die neugierig sind auf Flamenco und spanische Lebensart.

Die Kursgebühren betragen 12 Euro für Kinder und 20 Euro für Erwachsene. Zum Kurs mitzubringen sind Schuhe mit kräftigen Absätzen, - keine flachen Schuhe oder Turnschuhe - und eventuell ein langer weiter Rock. Anmeldung beim Stadtjugendamt Idar-Oberstein, Dieter Hochreuther, Telefon 06781/64531, E-Mail dieter.hochreuther@idar-oberstein.de, oder Sabine Moser, Telefon 06781/64542, E-Mail sabine.moser@idar-oberstein.de.