Die Geister der Weihnacht

A Christmas Carol im Stadttheater Idar-Oberstein

Am Dienstag, 28. November, um 20 Uhr können sich Theaterfreunde auf eine besondere Aufführung im Stadttheater Idar-Oberstein freuen: Charles Dickens Weihnachtsgeschichte A Christmas Carol in englischer Sprache. In einer Veranstaltung der Stadt Idar-Oberstein präsentieren das TNT Music Theatre und die American Drama Group Europe mit A Christmas Carol eines der populärsten Stücke der englischen Literatur.

Dickens Buch aus dem Jahr 1843 enthält stark sozialkritische Töne, mit denen er die Missstände im England des 19. Jahrhunderts anprangern wollte. In seinem Weihnachtsmärchen schildert Dickens, wie der alte Geizhals Ebenezer Scroge im Verlauf einer Weihnachtsnacht zunächst Besuch von seinem verstorbenen Teilhaber Jacob Marley und dann von drei weiteren Geistern erhält. Sie verhelfen ihm schließlich dazu, sein Leben zu ändern und ein gütiger Mensch zu werden.

Von A Christmas Carol existieren unzählige Bühnenversionen, der Roman wurde für Kino und Fernsehen verfilmt, es gibt ihn sogar als Cartoon. Die Adaption von Paul Stebbings und Phil Smith ist aber wohl eine der erfolgreichsten Theaterfassungen überhaupt, sie ist Musiktheater vom Feinsten. Die Darsteller spielen und singen zur Musik des bekannten Komponisten Thomas Johnson. Er hat eine Dramaturgie entwickelt, die mitreist und bewegt, manchmal zum mitklatschen, manchmal zu Tränen rührend. Eine wahrhaft vorweihnachtliche Freude für alle Theaterfreunde.

Karten sind erhältlich bei der Tourist-Information Idar-Oberstein, Telefon 06781/56390, sowie in den Buchhandlungen Schulz-Ebrecht, Telefon 06781/22574, und Carl Schmidt & Co., Telefon 06781/41078.