Kosmos Kammermusik

Die großartige Musikpädagogin und Pianistin Elisabeth Jost (geb. 26.05.1934, gest. 08.12.2018) hat über Jahrzehnte das Musikleben im Kreis Birkenfeld entscheidend geprägt. Sie hinterlässt eine große Lücke.

Ihr zu Ehren und in Fortführung ihres unermüdlichen Einsatzes für die Musik haben sich auf Initiative der Stadt Idar-Oberstein, der Kunstverein Obere Nahe e. V.  und der STUMM-Orgelverein Rhaunen-Sulzbach e. V. mit der Pianistin Kathrin Isabelle Klein als künstlerische Leiterin zusammengeschlossen und veranstalten gemeinsam die erste Saison der Reihe „Kosmos Kammermusik“.

Der besondere Reiz der Kammermusik liegt in der wortlosen, aber sehr intensiven Kommunikation nicht nur zwischen den Musikern, sondern auch mit dem Publikum. Um die große, unerschöpfliche Welt der Kammermusik zu umreißen, sollen daher sowohl klassische als auch entlegene Besetzungen zu hören sein, bekannte wie unbekannte Werke, dargeboten von jungen, aufstrebenden Musikern und Ensembles.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Birkenfeld und dem Landkreis Birkenfeld.

Programm​​​​​​​