Gasnetz in der Obersteiner Straße wird erweitert

Ab Montag, 30. März 2020, plant der OIE-Verteilnetzbetreiber Westnetz die Fortführung der Bauarbeiten am Erdgasnetz in der Obersteiner Straße im Stadtteil Göttschied auf einer Länge von rund 350 Metern. Da die Gasleitung aus platztechnischen Gründen in den Asphalt anstatt in den Gehweg gelegt werden soll, wird die Oberfläche des hierfür benötigten Grabens gefräst. Hierbei kann es an diesem Tag zu halbseitigen Sperrungen der Fahrbahn kommen. Nach Ostern werden dann die Tief- und Rohrbauarbeiten beginnen. Die Gasmitteldruckleitung, die aus Kunststoff besteht, wird zwischen der Einmündung der Göttschieder Straße und der Kreuzung Langwiesenstraße gelegt. Nach ihrer Fertigstellung wird Gasdruck auf der Leitung in der kompletten Obersteiner Straße sowie der Straße Am Herrnbaum vorhanden sein.

Die OIE bittet die Anwohner um Verständnis und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.