Musikalisches Carepaket in schwieriger Zeit

Musik motiviert und beflügelt - gerade auch in schwierigen Zeiten (Foto: © Antonio Diaz)

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben das öffentliche Leben im Land weitgehend eingeschränkt. Auch kulturelle Veranstaltungen sind zur Zeit  nicht möglich.

Daher hat sich das städtische Kulturamt entschlossen, in diesen ungewöhnlichen Zeiten ein musikalisches Carepaket für zuhause anzubieten. Hierzu führt Kulturreferentin Annette Strohm ab sofort Interviews mit Menschen aus der Region und darüber hinaus und fragt sie nach Liedern, die sie durch diese besondere Zeit tragen, Musik, die sie beflügelt, die sie anspornt und motiviert. Bevor die Interviews starten, verrät Annette Strohm ihre Musiktipps, die sie aufmuntern und ihr gut tun: „Happy“ und „Afraid no more“ von Bukahara sowie „The People united will never be defeated“ von Primor Levit.

Die Interviews und die entsprechenden Links zu den Liedern auf YouTube sind dann zeitnah auf www.kultur.io, in der Tagespresse und auf der städtischen Veranstaltungsseite auf Facebook unter www.facebook.com/Stadt-Idar-Oberstein-311566079317472/ zu finden. Wer ebenfalls Musiktipps beisteuern möchte, kann diese unter E-Mail annette.strohm@idar-oberstein.de an die Kulturreferentin melden. Sie werden dann auf den genannten Seiten präsentiert.