Trommelshow und Musical-Nacht werden verschoben

Wie der Veranstalter, Miro Live UG, mitteilte, wird die für heute Abend geplante japanische Trommelshow "Kokubu" aufgrund der Bedrohungslage durch den Coronavirus auf den 30. April 2021 verschoben. Karten behalten ihre Gültigkeit, nähere Informationen beim Veranstalter unter www.miro-live.de.

Ebenso wird die von ASA Event GmbH für den 21. März 2020 geplante Veranstaltung "Nacht der Musicals" auf den 15. Juni 2020 verschoben. Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, nähere Informationen beim Veranstalter unter www.asa-event.de.