Vorsicht vor Anzeigenwerbung per Fax

Aktuell versucht eine in Istanbul ansässige Firma, Anzeigenaufträge von Gewerbebetrieben für eine Bürgerinformationsbroschüre zu akquirieren und erweckt den Eindruck, dass sie im Auftrag der Stadt agiert. Im Fax-Auftragsbogen ist der Auftragnehmer mit der Bezeichnung „IKA Media, Akinci Bayiri Sok. No 10/6, 34394 Istanbul“ ausgewiesen. Durch das unterzeichnete Rückfax wird ein Vertrag mit einjähriger Laufzeit geschlossen, der 3 kostenpflichtige Auflagen beinhaltet. Der Anzeigenpreis beträgt pro Anzeigenfeld 399,00 € zzgl. Satzpauschale von 249,00 € sowie Farbpauschale von 199,00 € und Versandpauschale in Höhe von 26,00 €.

Die Stadt Idar-Oberstein weist ausdrücklich darauf hin, dass die Fa. IKA Media keinen Auftrag der Stadtverwaltung zur Erstellung irgendeiner Publikation hat und auch ansonsten keinerlei Kontakte mit dieser Firma bestehen. Für die Idar-Obersteiner Neubürgerbroschüre wird frühestens Ende des kommenden Jahres mit der Anzeigenwerbung begonnen. Darüber hinaus haben die Mitarbeiter des Mediaprint-Infoverlages zur Legitimation ein entsprechendes Schreiben der Stadtverwaltung dabei.