Popcorn im Maisfeld

Kinderfilmtour 2019 ist unterwegs

Im vergangenen Jahr hatten die Besucher der Filmtour viel Spaß im Hallenbad.

Unter dem Motto „Popcorn im Maisfeld“ ist die Kinder- und Jugendfilmtour Rheinland-Pfalz bereits zum 13. Mal im Land unterwegs, um jungen Filmfans ab 6 Jahren an außergewöhnlichen Orten ein besonderes Kinoerlebnis zu bescheren. Auf Einladung des Jugendtreffs am Markt macht die Filmtour von medien.rlp – Institut für Medien und Pädagogik e. V. am Dienstag, 8. Oktober 2019, von 14 bis 18 Uhr in Idar-Oberstein Station. In der Stadtbibliothek wird ein Überraschungsfilm gezeigt, passend zum Film werden Tagebücher und Lesezeichen gestaltet. Das Projekt wird gefördert und unterstützt vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und der Stiftung Medien Kompetenz Forum Südwest.

Zum Film: 127 Jahre ist noch zu jung für eine Hexe, um auf der Walpurgisnacht zu tanzen. Eine schleicht sich dennoch heimlich auf das Fest – und wird prompt erwischt. Zur Strafe muss sie ein Jahr lang Zaubersprüche pauken. Doch dabei wird sie ständig von der bösen Hexe Rumpumpel gestört. Also fasst sie einen Plan, gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas auf anderem Weg herauszufinden, was eine richtige Hexe ausmacht.

Der Eintritt ist frei, es ist jedoch eine Anmeldung bis Mittwoch, 25. September 2019, erforderlich. Anmeldung beim Jugendtreff am Markt, Lisa Zimmermann und Jonas Rohlik, Telefon 06781/64475, E-Mail jugendtreff@idar-oberstein.de.