Kinder legen Bienenweide an

Unter Anleitung von Joachim Schroetter und dessen Honigbiene Emma legten die Kinder eine Bienenweide an.

Die Kinder der Kita Nahbollenbach haben sich gemeinsam mit Joachim Schroetter für den Schutz der Bienen engagiert. Unter Anleitung von Schroetters Honigbiene Emma legten sie dazu unter einem Baum eine Bienenwiese an. Mit großem Fleiß wurde zunächst das Wildkraut beseitigt und dann das Erdreich aufgelockert. Danach legte jedes Kind ein kleines Beet an, das mit seinem Namensschild versehen wurde. Anschließend erhielten die Kinder Saatgut, das sie dann in ihren Beeten ausbringen konnten. Nun gilt es abzuwarten, bis eine kleine blühende Bienenweide aus Wildstauden entsteht. Mit ihrer Aktion haben die Kinder einen kleinen, aber wichtigen Beitrag zum Artenschutz geleistet und Joachim Schroetter ist sehr begeistert vom Engagement der Kinder.