Irma Schwabauer geht in den Ruhestand

Irma Schwabauer war 21 Jahre lang als Reinigungskraft für die Stadt Idar-Oberstein tätig.

Nach 21 Jahren im Dienst der Stadt Idar-Oberstein tritt Irma Schwabauer nunmehr in den Ruhestand. Bürgermeister Friedrich Marx, Kollegen und Personalvertretung verabschiedeten die Reinigungskraft mit Geschenken und guten Wünschen.

Am 1. November 1997 trat Irma Schwabauer als Reinigungskraft in den Dienst der Stadt Idar-Oberstein und wurde zunächst in der Flurschule eingesetzt. Später wechselte sie zur Kita Nahbollenbach und anschließend zur Kita Weierbach, wo sie bis jetzt tätig war. Ende Oktober– und damit genau 21 Jahre nach dem Beginn ihrer Beschäftigung im öffentlichen Dienst – geht Irma Schwabauer nunmehr in den wohlverdienten Ruhestand.

Bürgermeister Friedrich Marx bedankte sich bei der angehenden Rentnerin für die geleistete Arbeit und überreichte ihr zum Abschied eine Urkunde und weitere Präsente. Kollegen und Personalvertretung schlossen sich dem Dank an und wünschten Irma Schwabauer alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.