Diamanthotel wurde als Servicebetrieb ausgezeichnet

Oberbürgermeister Frank Frühauf zeichnete das Team des Diamanthotels Handelshof mit dem Zertifikat als serviceorientiertes Unternehmen aus.

Das Diamanthotel Handelshof wurde jetzt im Rahmen des Zertifizierungssystems ServiceQualität Deutschland als serviceorientiertes Unternehmen ausgezeichnet. „Damit ist das Diamanthotel der erste Hotel- und Gastronomiebetrieb in der Idar-Oberstein, der das Q-Zertifikat der Stufe 1 erhält“, erklärte Oberbürgermeister Frank Frühauf, der Inhaberin Sigrid Schupp-Conrad und ihrem Team die entsprechende Urkunde überreichte.

ServiceQualität Deutschland ist ein Zertifizierungssystem für kleine und mittelständische Unternehmen mit dem Schwerpunkt Hotellerie, Gastronomie und Tourismus. Ziel der Initiative – die bei der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH angesiedelt ist und vom Wirtschaftsministerium gefördert wird – ist es, den Service bei Gastgebern und Dienstleistern im Land systematisch zu verbessern. Durch die Q-Zertifizierung wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess initiiert, in den das gesamte Team sowie betriebsinterne Q-Coaches eingebunden sind. Die Verinnerlichung des Servicegedankens begeistert dabei nicht nur Gäste und Kunden, sondern motiviert auch die Mitarbeiter.

„Qualität ist das Fundament für wirtschaftlichen Erfolg, gerade im Tourismus“, erklärte Oberbürgermeister Frühauf. Mit der erfolgreichen Q-Zertifizierung sei das Diamanthotel daher ein Vorbild für die anderen Gastgeber, so der OB weiter. Denn neben dem neusten Zertifikat verfügt das 3-Sterne-Haus an der Tiefensteiner Straße auch über die Auszeichnung als ‚Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland‘ und ‚Bett & Bike‘. Und die Serviceoffensive geht noch weiter: Das Diamanthotel hat mit der erfolgreichen Zertifizierung den letzten Schritt geschafft, um ‚Nationalpark-Partner‘ zu werden.