Tourist-Information nahm Zertifikat „ServiceQualität Deutschland“ entgegen

Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing überreichte das Zertifikat. (Foto: Godehard Juraschek / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH)

Im EdelSteinLand wird auf allen Ebenen auf Qualität gesetzt: im Umgang mit den Mitarbeitern, beim Kundenservice und dem Betriebsklima. Dafür wurden die Tourist-Informationen EdelSteinLand vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing im Kurfürstlichen Schloss in Mainz als QualitätsBetrieb Stufe I der „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet. Damit beteiligten sich die beiden Büros in Herrstein und Idar-Oberstein zum wiederholten Mal erfolgreich an der Serviceinitiative des Landes.

Den Service bei Gastgebern und Dienstleistern im Land systematisch verbessern – das ist das Ziel von ServiceQualität Deutschland. Gefördert wird die Initiative vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium und ist bei der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH angesiedelt. Die Tourist-Informationen EdelSteinLand gehören zu über 400 touristischen Dienstleistungsunternehmen in Rheinland-Pfalz, die sich durch die Q-Zertifizierung von der ServiceQualität Deutschland für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess entschieden haben. Zu den Aufgaben vom gesamtem Team und den betriebsinternen Q-Coaches gehört es, Service-Momente zu verbessern, die Mitarbeiter einzubinden und deren Dienstleistungsorientierung kontinuierlich zu fördern. Die Verinnerlichung des Servicegedankens begeistert dabei nicht nur Gäste und Kunden, sondern motiviert auch die Mitarbeiter.