Kiwanis unterstützt die Spiel- und Lernstube

Sabine Forster (2. v. r.) freute sich über die Unterstützung, die Thomas Schickentanz, Kerstin Schuchardt und Frank Schreiner (v. l.) mitgebracht hatten.

Der Kiwanis-Club Idar-Oberstein und das Wildfreigehege Wildenburg unterstützen die Spiel- und Lernstube Idar-Oberstein. In der städtischen Einrichtung in der früheren Flurschule werden von Montag bis Freitag rund 20 Kinder im Grundschulalter betreut. Neben der Hilfe bei den Hausaufgaben wird ein umfangreiches Angebot für die Freizeit vorgehalten.

Der Präsident des Kiwanis-Clubs Thomas Schickentanz und Schatzmeister Frank Schreiner sowie Kerstin Schuchardt vom Wildfreigehege überreichten der der Leiterin der Spiel- und Lernstube, Sabine Forster, jetzt einen Spendenscheck über 300 Euro sowie einen Gutschein für einen Kindernachmittag. Zusätzlich konnte der Einrichtung eine große „Papierkiste“ zum Malen und Basteln übergeben werden, die freundlicherweise von der Druckerei Prinz zur Verfügung gestellt wurde.