Warnstreik bei Verwaltung und Werken

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der Stadtverwaltung und Stadtwerke Idar-Oberstein für Freitag, 23. März 2018, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Die Amtsleitungen sind zwar bemüht, die Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes zu organisieren, trotzdem ist bei der Erledigung von Verwaltungsgeschäften mit Verzögerungen zu rechnen. Die Bürger werden daher gebeten, diese Dienstleistungen nach Möglichkeit an einem anderen Tag in Anspruch zu nehmen. Das Bürgerbüro mit den Sachgebieten Kfz-Zulassung, Meldewesen und Führerscheine ist geschlossen, dort werden keine Vorgänge bearbeitet.

Im Bereich des Jugendamtes sind die Kita Göttschied, die Spiel- und Lernstube sowie die Kinderkrippe Idar geschlossen. In den Kitas Enzweiler und Nahbollenbach sind jeweils von 7 bis 14 Uhr Notgruppen für Kinder berufstätiger Eltern eingerichtet. Die Kita Weierbach und die Tagesgruppe sind normal geöffnet.