Oberbürgermeister Frühauf in Quarantäne

Am vergangenen Montag nahm Oberbürgermeister Frank Frühauf an einem dienstlichen Termin in Baumholder teil. Die Sitzung fand unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen statt. Einer der Teilnehmer wurde später positiv auf das Corona-Virus getestet. Da Oberbürgermeister Frühauf somit als Kontaktperson eines Infizierten gilt, wurde für ihn am Samstagnachmittag vom Gesundheitsamt des Kreises Birkenfeld eine sofortige häusliche Quarantäne bis 12. Oktober 2020 angeordnet. Am Sonntagnachmittag wurde OB Frühauf erstmals auf das Corona-Virus getestet. Das Ergebnis liegt mittlerweile vor und ist negativ. Im Lauf des heutigen Tages erfolgt ein zweiter Test durch die Fieberambulanz. Oberbürgermeister Frühauf geht es nach eigenem Bekunden gut und er zeigt keinerlei Symptome. Sobald das Ergebnis des zweiten Tests vorliegt, wird dieses bekannt geben.